Seminare und Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

                
 

Stand: 15.04.2013

Berufskraftfahrer-Weiterbildung Modul 5 (Personenverkehr)

Personenverkehrsunternehmen- im Umfeld der Öffentlichkeit und beim Kunden


2.3. Vorschriften für den Personenverkehr:

Beförderung bestimmter Personengruppen, Sicherheitsausstattung in Kraftomnibussen, Sicherheitsgurte, Beladen des Kraftomnibusses.

3.2. Kriminalität und der Schleusung:

Der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer vorbeugen, insbesondere: allgemeine Information, Folgen für die Fahrerin oder den Fahrer von Kraftfahrzeugen, Vorbeugungsmaßnahmen, Checkliste für Überprüfungen, Rechtsvorschriften zur Verantwortung der Unternehmer.

3.6. Verhalten des Fahrers und Ansehen des Unternehmens:

Verhalten des Fahrers und Ansehen des Unternehmens: Bedeutung der Qualität der Leistung der Fahrerin oder des Fahrers von Kraftfahrzeugen für das Unternehmen, Rollen und Gesprächsprtner der Fahrerin oder des Fahrers von Kraftfahrzeugen, unterschiedliche Gesprächspartner der Fahrerin oder des Fahrers von Kraftfahrzeugen, Wartung des Fahrzeugs, Arbeitsorganisation, kommerzielle und finanzielle Konsequenzen von Rechtsstreits.

3.8. Wirtschaftliches Umfeld des Personenverkehrs und Marktordnung:

Personenverkehr im Verhältnis zu den verschiedenen Verkehrsträgern; Tätigkeiten im Personenverkehr, Internationaler Personenkraftverkehr), Organisation der wichtigsten Arten von Unternehmen im Personenverkehr.